Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

 Traumalösung in der Körpertherapeutischen Arbeit


Lassen Sie Ihren Körper zu Wort kommen!

Der Körper ist der Ort der Gefühle.
Sie kennen das: Bei Angst zittern Ihre Hände, das Herz rast während es bei Freude hüpft.
Depression macht sich als Schwere bemerkbar.
Wenn Sie sich gestresst und überfordert fühlen, ist die Tendenz da, den "Boden unter den Füßen zu verlieren".


Therapien, die das ganzheitliche innere Empfinden des Körpers mit einbeziehen,
sind besser wirksam. Sie helfen, geerdeter und mehr in Ihrem Körper zu Hause zu sein.
Sie ermöglichen einen tieferen Kontakt zu den subtilen instinktiven Impulsen.

Eigene Körperwahrnehmung und Körperausdruck, Berührung, Atem und Elemente
aus dem Yoga eignen sich hervorragend, um innere Wahrnehmung bewusster werden zu lassen,
eigene Lebensmuster in Frage zu stellen und sie als Ursache von sich manifestierenden
Spannungen zu erkennen.

In der Körperpsychotherapie erreichen wir über den Körper den Geist und die Seele.
Innehalten, achtsam mit sich selbst sein.
Sie spüren den Körper, lernen, mit ihm umzugehen, um mit ihm in einen liebevollen, ehrlichen
Kontakt zu kommen.
Sie lernen die innere Wahrheit kennen und können heraus finden, wer Sie wirklich sind.
Um sich dann zu erlauben, die zu sein, die Sie wirklich sind.





Copyright Ayurvedisch-psychologische Therapie Alle Rechte vorbehalten. | Publiziert am: 2018-09-11 (1594 mal gelesen)